Deutsche Rentenversicherung

Krankheitsbilder

Wir behandeln die Gesamtheit aller charakteristischen Erscheinungen Ihrer Erkrankung individuell zugeschnitten.

Die Rheumaklinik Bad Wildungen ist eine Schwerpunktklinik zur Rehabilitation von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule und des Bindegewebes und der nicht-entzündlichen Erkrankungen überwiegend auf dem orthopädischen Fachgebiet sowie der Osteologie und Schmerztherapie.

Ansicht des Bildschirms für die technische Überwachung bei Betrieb der KältekammerKältekammer Der Betrieb unserer Kältekammer wird durch modernste Technik unterstützt.

Die Rheumaklinik Bad Wildungen ist eine Schwerpunktklinik zur Rehabilitation von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule und des Bindegewebes und der nicht-entzündlichen Erkrankungen überwiegend auf dem orthopädischen Fachgebiet sowie der Osteologie und Schmerztherapie.

Behandlungsschwerpunkte

  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen mit Wirbelsäulen- und Gelenkbeteiligung (auch AHB)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Morbus Bechterew
  • Psoriasis-Arthritis
  • Lyme-Borreliose
  • Autoimmunerkrankungen, Kollagenosen, Vaskulitiden
  • Rheumatische Gefäßentzündungen und ihre Komplikationen
  • Verschleißerkrankungen wie Arthrosen, Wirbelsäulenverschleiß und Bandscheibenleiden (auch AHB)
  • Erkrankungen des Knochenstoffwechsels (Osteoporose)
  • Metabolische Gelenkerkrankungen (u. a. Gicht)
  • Chronische Schmerzsyndrome
  • Fibromyalgie
  • Chronische Krankheiten der Atmungsorgane (im Rahmen rheumatischer Erkrankungen)
  • Krankheiten des Kreislaufsystems
  • Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)